Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ Sonstiges ] Wow, you're a dick
savage. rebel. soldier.
#1
Wow, you're a dick
die Suchende
Mireille Juliette de la Fontaine
Ursprünglich in Paris, Frankreich, geboren, wuchs Mireille Juliette de la Fontaine einige Jahre in ihre eigenen vier Wände eingesperrt, auf. Später besuchte sie ein Jahr lang die Beauxbatons Akademie, bevor sie für ihr zweites Jahr an die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei wechselte. Die junge Hexe ist heute mittlerweile 16 Jahre alt und ist vielen als die Zwillingsschwester von Timéo Valentin de la Fontaine bekannt – oder eben ‚eine der hübschen Blondinen aus dem Sechsten‘. Ihre Familie glaubt sich reinblütig, ist dies allerdings seit einigen Generationen nicht mehr. Sie, als Ergebnis eines Seitensprungs mit einer Veela, fällt dabei sowieso aus dem Rahmen. Ihre Herkunft ist selbst innerhalb der Familie ein gut gehütetes Geheimnis (nicht, dass sie da viel leugnen könnte) und Miri kehrt neugierige Nachfragen geschickt unter den Teppich.

An Hogwarts wurde sie nach Hufflepuff einsortiert und spielt seit dem vierten Jahr als Treiberin für die Dachse. Obwohl sie oft von Selbstzweifeln geplagt wird und noch immer Probleme damit hat, das Interesse anderer als aufrichtig oder falsch zu kategorisieren, kommt sie heute deutlich besser mit sich selbst und ihrem genetischen Erbe zurecht. Als Halbveela scheint ihre helle Haut von innen heraus zu leuchten, und ihre Haare schweben manchmal, ohne, dass Wind weht. Auf diejenigen, die auf das weibliche Geschlecht stehen, wirkt sie besonders anziehend.

Von dem zurückhaltend-höflichen Mädchen von damals, das es allen immer recht machen will, ist nur noch wenig übrig. Heute ist sie deutlich bereiter, Risiken einzugehen und auch mal ihre Meinung kundzutun. Dabei kann es vorkommen, dass sie Grenzen anderer überschreitet und unangebracht frech erscheint. Generell ist sie eine sehr ausdrucksstarke, kontaktfreudige junge Frau, die sich nicht davor scheut, sich für ihre Hauskameraden und Freunde einzusetzen. Wenn ihr eines sauer aufstößt, dann ist es, wenn man andere in Schubladen packt und sich nicht einmal darum bemühen will, hinter die Fassaden zu blicken.
Meg Donnelly # 2022 # 16 Jahre # Hufflepuff
der Gesuchte
Aurelius Kyle Carrow
Der Carrow wurde als erster der drei Geschwister geboren und ist dabei der einzige und älteste Junge, der Augapfel seiner Eltern, welche all ihre Hoffnung in ihren Spross setzen. Er spürt den Druck, welcher von ihren hohen Erwartungen an ihn ausgeht, und trägt ihn mit sich herum, als wäre er ein gottverdammtes Krönchen. Als Mitglied einer der unantastbaren 28 Familien bildet er sich als Mann besonders viel auf seine Abstammung ein und umgibt sich bevorzugt nur mit denjenigen, die, seiner Meinung nach, seiner Präsenz würdig sind. Aurelius ist Reinblut durch und durch, weswegen es wirklich niemanden gewundert hat, dass der Hut ihn ohne zu Zögern in das Haus der Schlangen einsortiert hat. Auf seinen Posten in der Hausmannschaft der Slytherins ist er beinahe genau so stolz wie auf sein perfektes Haar und das Geld in dem Verlies seiner Familie, obgleich er zu diesem bis dato herzlich wenig beigetragen hat. Das, allerdings, sind unwichtige Details…

Momentan besucht er die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, und ist im Jahre 1977 im 6. Jahrgang. Wie viele seiner Hauskameraden vertritt er die Meinung, dass Frauen sowieso wenig zu melden haben und sich am besten stillschweigend hinter ihren Mann stellen sollten, wo sie hübsch aussehen und ihrer Familie somit von Nutzen sind. Er ist es nicht gewohnt, dass ihm jemand Retour bietet und findet es eher schändlich als drollig, wenn eine Frau ihre ungefragte Meinung kundtut. Auch auf den Besen gehören sie in seinen Augen nicht, denn dabei könnten sie sich verletzen – oder ihren männlichen Teamkollegen im besten Fall im Weg sein und ein fantastisches Manöver versauen.

Hinter den Kulissen bekommt er von Freunden und Familie den Allerwertesten gepudert. Doch eigentlich wünscht er sich ein bisschen mehr vom Leben. Eine Herausforderung, die seinen langweiligen Alltag durchbricht und spannender gestaltet. Und ein ganzer Hogwarts-Express voller Schülerinnen und Schüler des Jahres 2022, ja … das ist schon ziemlich interessant.
Milo Manheim # 1977 # 16/17 Jahre # Slytherin
Weitere Infos
Hallöchen, an dieser Stelle suche ich den guten Aurelius aus dem Jahre 1977. Aus welcher Reinblutfamilie er stammt, ist dabei vollkommen gleich – wenn sich Anschluss bei einer der bereits bespielten Unantastbaren findet, und sich dies mit diesem Gesuch verbinden lässt, wäre ich natürlich sehr erfreut. Auch der Name und das Haus sind dabei frei wählbar, allerdings finde ich, dass er mit seiner Persönlichkeit und seinen ‚traditionellen‘ Ansichten am besten nach Slytherin passt. Ravenclaw wäre allerdings durchaus auch möglich. Die Grundsteine seines Charakters sollten dabei am besten bestehen bleiben, bei Alter und Jahrgang bin ich offen für Veränderungen. Alternativ kann er natürlich auch aus dem 2022 Jahrgang kommen, und der Hintergrund entsprechend angepasst werden. Wichtig wäre für mich, dass mehr hinter ihm steckt, als nur ambitioniertes Reinblut. Ein bisschen Tiefe ist halt immer schön!
Bei dem Avatar bin ich relativ fest, würde mich nur ungern von dem Faceclaim für ihn trennen.

Aus den beiden soll nicht direkt ein Pair werden, sondern eher ein ungleiches Duo, welches erst die Grenzen des jeweils anderen testen und überschreiten will. Eine mögliche Freundschaft am Ende will ich nicht ausschließen, fände es aber auch genau so lustig, wenn sie sich einfach nur permanent die Köpfe einschlagen wollen.

Im Inplay bestehen Anschlussmöglichkeiten an Haus-, Mannschafts- und Schlafsaalkameraden sowie andere Schüler:innen aus dem 1977 bzw. 2022 Jahrgang, bis der Plot es erlaubt, dass die unterschiedlichen Generationen aufeinandertreffen. Posttechnisch bin ich recht flott und motiviert unterwegs und würde mir wünschen, nicht ständig mehrere Wochen auf eine Antwort warten zu müssen, da ich ein großer Fan von dynamischen Plays und Fortschritt bin.

Sollte Interesse bestehen, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. ♥
Eckpunkte
1977 - Marauderzeit
alternative Story
Marauder & Next Gen
Szenentrennung
L3S3V3
Zitieren


Bitte beachte, dass neue Beiträge in diesem Forum von einem Moderator freigeschaltet werden müssen, bevor sie sichtbar werden.
[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Datenschutzhinweis | Impressum | Kontakt